Segelkunstflug Schnupperwochenende am Flugplatz in Montabaur

Abendstimmung nach einem tollen Kunstflugtag in Montabaur

Auf vielfachen Wunsch der Mitglieder des LSC Westerwald wurde in diesem Jahr erstmals ein Segelkunstflug Schnupperwochenende am Flugplatz in Montabaur angeboten.

Interessierte Mitglieder des Vereins hatten dabei die Möglichkeit mit der erfahrenen Kunstfliegerin Martina Kirchberg im speziell für den Kunstflug konstruierten Segelflugzeug Fox MDM-1 (D-5595) fliegerische Grenzsituationen kennenzulernen. So wurden in dem Flugzeug der Kunstfluggemeinschaft Hessen e.V., intensiv Loopings, Turns, Rollen Auf- und Abschwünge sowie das Einleiten und Ausleiten des Trudelns geübt. Begleitet von theoretischem Unterricht zum Thema war die Veranstaltung für alle Teilnehmer sehr lehrreich und Horizonterweiternd.

Die ruhige und gelassene Persönlichkeit von "Tine" Kirchberg, die als erfahrene Pilotin auf diversen Wettbewerben bis hin zur Deutschen und Weltmeisterschaft ihr Können perfektionieren konnte, beeindruckte die Teilnehmer sehr.

Bedauerlicherweise verschlechterte sich das Wetter am zweiten Tag der Veranstaltung so stark dass keine weiteren mehr Flüge möglich waren.

Die Teilnehmer waren sich aber einig im nächsten Jahr wieder eine solche Veranstaltung oder aber gleich einen Kunstfluglehrgang am Flugplatz in Montabaur zu organisieren.